Die Wipperfürther Tafel

Um die Initiatorin Jutta Marxcors haben sich zahlreiche engagierte Bürgerinnen und Bürger zusammengeschlossen, um den Tafel-Gedanken endlich auch in Wipperfürth zu verwirklichen.

Nach der Eröffnung im Juni 2014 hat für das 40-köpfige und sehr einsatzfreudige Tafel-Team endlich die praktische Phase begonnen: Es werden qualitativ einwandfreie Nahrungsmittel, die im Wirtschaftsprozess aus unterschiedlichen Gründen nicht mehr verwendet werden, eingesammelt und sortiert. Anschließend werden diese Lebensmittel an bedürftige Menschen weitergegeben.

Die Wipperfürther Tafel hat sich dem Bundesverband Deutsche Tafel e.V. angeschlossen. Dieser Verband vernetzt und unterstützt die Tafeln. Er sorgt dafür, dass die Tafel-Grundsätze, wie z.B. Gemeinnützigkeit und ehrenamtliches Engagement als Basis eingehalten werden. Damit ist die Qualität und Zuverlässigkeit der Tafel-Arbeit gewährleistet. Spendern, Sponsoren und Mitarbeitern kann garantiert werden, dass ihr Beitrag wirklich bei den Menschen in Not ankommt.

Das Team ist bestrebt, Bedürftigen eine wertvolle Hilfe zu bieten.



MITHELFEN UND MITMACHEN!

Wir können jede Hand gebrauchen und freuen uns über Ihre Teilnahme und Unterstützung.

SIE KÖNNEN HELFEN

° beim Abholen der Lebensmittel
° beim Sortieren und Ausgeben
° bei der Kundenverwaltung
° im Cafe

Der jeweilige persönliche Einsatz hängt dabei von Ihren individuellen Möglichkeiten ab.

SIE KÖNNEN UNS UNTERSTÜTZEN

° durch Lebensmittelspenden
° durch Geldspenden

 

Informieren Sie sich hier über unser Angebot --> www.wipperfürther-tafel.de

Wir Wipperfürther

Wipperfürther Tafel

Memellandstr. 2
51688 Wipperfürth

 

Telefon:    +49 (0) 22 67 - 88 80 444
Fax:          +49 (0) 22 67 - 88 80 446

E-Mail:      info(at)wipperfürther-tafel.de
Internet:    www.wipperfürther-tafel.de